Die Küche

dsci0081

Um die anstrengenden Spiele durchstehen zu können, brauchen die Jungs natürlich eine anständige Verpflegung. Diese liefern die wunderbaren Kochfrauen, die täglich bis zu 12 Stunden am Tag arbeiten, um Frühstück, Mittagessen und Abendbrot zuzubereiten. So schmieren sie am Morgen und Abend hunderte von Brote mit verschiedenem Aufschnitt, Käse und Marmelade. Das Mittagessen wird jeden Tag frisch zubereitet und reicht von Spaghetti Bolognese über Erbseneintopf bis zu Geschnetzeltem. Es gibt jeden Tag außerdem leckeren Nachtisch und an einigen Tagen nachmittags Kuchen. Die Kochfrauen kümmern sich zudem noch um die großen und kleinen Sorgen der ,,Kurzen“ und haben schon so manche Kinderträne trocknen lassen. Außerdem stehen sie der Lagerleitung mit Rat und Tat zur Seite…

…kein Wunder also, dass sie mit Abstand die beliebtesten Personen im Lager sind.

Ein Traum im Emsland!