Das Lager

jzlfeuer1

Unser Lager ist, wie der Name schon sagt, ein kirchliches Zeltlager, das unter der Trägerschaft der katholischen Kirchengemeinde St. Martinus Hagen a.T.W. steht. Daher richtet sich das Zeltlager unter anderem an die Messdiener- und JCH-Gruppen, die sich regelmäßig im Martinusheim zur Gruppenstunde treffen. Doch auch alle anderen Jungen, egal welcher Herkunft oder Konfession, sind bei uns im Zeltlager herzlich Willkommen.

Ebenfalls lässt der Name vermuten, dass es sich um ein reines Jungenlager handelt, was beinhaltet, dass ausschließlich Jungen und dementsprechend auch nur männliche Gruppen- und Lagerleiter teilnehmen. Die einzigen Frauen in unserem Lager bekleiden allerdings die vielleicht wichtigsten Positionen überhaupt: Es sind die wunderbaren Kochfrauen, denen für ihren enormen Arbeitseinsatz die Sympathien aller Teilnehmer gewiss sind.

Unser Jungenzeltlager ist ein Angebot für alle Jungen von 9-15 Jahren und findet in jedem Jahr am Anfang der Sommerferien statt. Start ist immer der erste Freitag und Ende der zweite Montag der Ferien. Auf Grund der sehr guten Erfahrungen in Sachen Zeltplatzbeschaffenheit, Flexibilität und Freundlichkeit der Einwohner und guten Ausflugszielen findet das Jungenzeltlager in jedem Jahr im Emsland statt. So waren z. B. schon Haselünne, Sögel, Dörpen und Haren an der Ems unsere Ziele. Im Lager sind die Kinder (,,Kurzen“) in Gruppen mit mindestens 5 Freunden eingeteilt, welche jeweils von zwei bis drei Gruppenleitern betreut werden.

Geleitet wird das Lager neben dem Kaplan der Kirchengemeinde von einer sechsköpfigen Lagerleitung, die sich im Vorfeld um die Organisation (Zeltplatzsuche, Genehmigungen, Anmeldung, Gruppeneinteilung, Bustransfers, Toiletten, Abfallentsorgung, Einkäufe von Lebensmitteln und weiterem Material, Kühlwagen, etc.) kümmern. Ein bestens ausgestatteter Sani kümmert sich um kleinere Verletzungen und andere Wehwehchen, die im Zeltlager unvermeidbar ab und zu auftreten. Ebenfalls dabei ist auch der Jungendpfleger/ die Jugendpflegerin des Martinusheims. Er/Sie und der Kaplan wechseln sich zwischen Jungen – und Mädchenzeltlager ab.

jzlspahn15

Ein Traum im Emsland!