Nach der Präsentation der Diashow fand die erste Vollversammlung mit allen Gruppenleitern, Lagerleitungsmitgliedern und Meike Jansen statt.

Da wurden die neuen Arbeitskreise (AK´s) eingeteilt, die jetzt Ideen für Spiele sammeln und diese vorbereiten.
Die Lagerleitung steht schon im engen Kontakt mit Platzbauer, Feuerwehr, Busunternehmen, der Stadt Haselünne und vielen anderen Institutionen um ein erfolgreiches Lager zu garantieren.

Das letzte Mal waren wir 2011 mit Kurzen auf dem Platz. Das heißt, dass ihr noch nie auf dem Platz wart. Also wieder eine Premiere für euch, wieder ein Platz den ihr noch nicht kennt. An eurer stelle würde ich platzen vor Spannung.  Das ist aber absolut verständlich, denn der Platz ist von der Straße aus überhaupt nicht zu erkennen. Man muss weit in den Wald reinfahren um dann unser 47 m hohes Lagerkreuz zu erkennen. 🙂
Falls ihr weitere Fragen zu dem Platz habt, fragt einfach Dominik Schönhoff, der weiß bestens bescheid über dem Platz.

Wir sind also schon komplett in der Vorbereitung für Westerloh 2019 und haben unglaublich viel Bock auf das kommende Lager!

Ab Ostern gibt es dann endlich auch die Anmeldungen im Martinusheim, in der Kirche, im Treffpunkt oder hier online auf unserer Homepage als PDF

Wir hoffen dass ihr dieses Jahr auch wieder dabei seid. Das wird einfach wieder nur fantastisch und das wohl beste Lager aller Zeiten …

Liebe Grüße

Dein Zeltlager